Rezept

Bocadillo mit Ziegenkäse, Avocadocreme und Tomate

Dieser Bocadillo ist ein leckeres Knuspererlebnis zum Frühstück oder für den kleinen Hunger zwischendurch und schmeckt egal ob mit Dinkel-,Weizen-,oder Vollkornbaguette.

Vorbereitung

Die Tomaten in Scheiben schneiden.
Das Baguette der Länge nach in zwei Hälften schneiden.
Den Koriander waschen und abtropfen.

Zubereitung

Avocadocreme:
Die Avocado halbieren, den Stein entfernen und das Fruchtfleisch in eine Schüssel geben.
Den Koriander, den Zirtronensaft, die Chili und etwas Salz dazugeben und mit einem Pürierstab zu einer feinen Creme verarbeiten.

Die untere Hälfte des Baguettes mit dem Ziegenkäse und der Tomaten belegen, salzen, pfeffern und zuklappen. Das belegte Baguette in den Toast Grill geben bis es leicht angebräunt und der Käse geschmolzen ist. Danach das Baguette vorsichtig aufklappen und mit der Avocadocreme bestreichen und wieder zuklappen.

Tipp: Mit geräucherten Ziegenkäse bekommt das Bocadillo eine ganz besondere Note. Die restliche Avocadocreme kann wunderbar als Dip für Cracker oder als Brotaufstrich verwendet werden.

Zutaten:

  • für 1 Person
  • 1 kleines Baguette
  • 1 mittelgroße Tomate
  • 2 Scheiben Ziegenkäse
  • 1 Avocado
  • 1 Handvoll Koriander
  • etwas frische Chili
  • 2 EL Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer