Rezept

Beeren Quinoa Bowl

Mit diesem Beerenfrühstück startet man herrlich frisch, lecker und gesund in den Tag.

Zubereitung

Quinoa in ein Sieb geben und mit warmen Wasser gründlich waschen um die Bitterstoffe zu entfernen.
Quinoa ins kochende Wasser geben und für 10-15 Minuten köcheln lassen, gegelentlich umrühren, anschließend abkühlen lassen.
Die Beeren vom Stiel entfernen und gründlich waschen, anschließend zusammen mit dem Quinoa in eine Schüssel geben, gut vermischen und mit etwas Haselnussmilch übergießen.

Tipp: Mit frischen Beeren vom Bauernmarkt oder selbstgepflückt schmeckt es noch besser und intensiver.

Zutaten:

  • für 4 Personen
  • 2 Handvoll Stachelbeeren
  • 2 Handvoll schwarze Johannisbeeren
  • 2 Handvoll Heidelbeeren
  • 250 Gramm Quinoa Dreierlei Mischung
  • 600 ml kochendes Wasser
  • Haselnussmilch